Wichtige Information! Änderungen ab 1.Juli 2022


Ab Freitag 01.07.2022 gilt die neue Corona Testverordnung! Dies bedeutet das nicht mehr alle Corona Schnelltests kostenlos sind. Anspruch auf einen kostenlosen Corona Schnelltest haben folgende Personengruppen: Schwangere bis 3.Monat, Kinder unter 5 Jahren, Klinikaufenhalt/Besuch, Altenheimbesuch, Personen mit Symptomen, positver Selbsttest, Freitesten, Personen aus vulnerablen Bereichen, Menschen mit Behinderung, sowie Personen die nicht geimpft werden können.

Folgende Personengruppen haben Anspruch auf einen Corona Schnelltest für 3 €: Personen die am selben Tag eine Veranstaltung im Innenraum besuchen, oder zu einer Person über 60 Jahren oder einer Person mit hohem Risiko schwer an Covid-19 erkranken zu können Kontakt haben werden. Personen die in der Corona Warn App eine Meldung mit erhöhtem Risiko erhalten haben. (Nachweise sind zu erbringen)

Für alle anderen Personen kostet der Corona Schnelltest 10,50 €!

Corona-Antigen-Schnelltest im Überblick

Antigen-Schnelltests weisen im Gegensatz zu PCR-Tests kein Erbmaterial des Corona-Virus nach, sondern Eiweißfragmente (Proteine). Das geht nicht nur besonders schnell, sondern ist in vielen Fällen sinnvoll. Die wichtigsten Fakten dazu finden Sie in unserem Überblick.

Ablauf

Der Ablauf des Antigen-Schnelltests gleicht anderen Corona-Tests: Es wird ein Abstrich aus dem Nasen-Rachenraum genommen. Die Auswertung des Abstrichs findet direkt vor Ort statt. Die Testprobe wird auf den Antigen-Test gebracht und dieser reagiert damit. Durch die Verfärbung des Tests kann anschließend der Infektionsstatus ermittelt werden. Wichtig: Ein Antigen-Test ist immer nur eine Momentaufnahme! Das Testergebnis zeigt die Infektionslage nur zum Zeitpunkt der Probeentnahme!

Dauer

Der Abstrich für den Corona-Antigen-Test wird binnen weniger Minuten entnommen. Das Testergebnis kann bereits nach ca. 20 Minuten abgerufen werden.

Kosten

Für Personen mit Wohnsitz in Deutschland sind Corona-Schnelltests 1x in der Woche kostenlos.

Für Personen ohne Wohnsitz in Deutschland kosten die Corona-Schnelltests 18,50 €

Wann ist ein Corona-Antigen-Test sinnvoll?

Ein Antigen-Test ist jederzeit sinnvoll, um den aktuellen Infektionsstatus zu erfahren. Somit können Sie präventiv handeln und Familie und Freunde schützen. Gerade wenn größere Menschengruppen aufeinandertreffen, wie es in Schulen, Unternehmen, Pflegeheimen und bei Veranstaltungen der Fall ist, ist ein vorsorglicher Corona-Schnelltest eine gute Wahl. Der Antigen-Schnelltest wird auch von vielen Ländern zur Einreise akzeptiert. Bitte informieren sie sich im vorab auf den Corona-Info Websites der jeweiligen Länder und bei den Airlines.

Corona-Antigen-Schnelltest im Überblick

Antigen-Schnelltests weisen im Gegensatz zu PCR-Tests kein Erbmaterial des Corona-Virus nach, sondern Eiweißfragmente (Proteine). Das geht nicht nur besonders schnell, sondern ist in vielen Fällen sinnvoll. Die wichtigsten Fakten dazu finden Sie in unserem Überblick.

Ablauf

Der Ablauf des Antigen-Schnelltests gleicht anderen Corona-Tests: Es wird ein Abstrich aus dem Nasen-Rachenraum genommen. Die Auswertung des Abstrichs findet direkt vor Ort statt. Die Testprobe wird auf den Antigen-Test gebracht und dieser reagiert damit. Durch die Verfärbung des Tests kann anschließend der Infektionsstatus ermittelt werden. Wichtig: Ein Antigen-Test ist immer nur eine Momentaufnahme! Das Testergebnis zeigt die Infektionslage nur zum Zeitpunkt der Probeentnahme!

Dauer

Der Abstrich für den Corona-Antigen-Test wird binnen weniger Minuten entnommen. Das Testergebnis kann bereits nach ca. 20 Minuten abgerufen werden.

Kosten

Für Personen mit Wohnsitz in Deutschland sind Corona-Schnelltests 1x in der Woche kostenlos.

Für Personen ohne Wohnsitz in Deutschland kosten die Corona-Schnelltests 18,50 €

Wann ist ein Corona-Antigen-Test sinnvoll?

Ein Antigen-Test ist jederzeit sinnvoll, um den aktuellen Infektionsstatus zu erfahren. Somit können Sie präventiv handeln und Familie und Freunde schützen. Gerade wenn größere Menschengruppen aufeinandertreffen, wie es in Schulen, Unternehmen, Pflegeheimen und bei Veranstaltungen der Fall ist, ist ein vorsorglicher Corona-Schnelltest eine gute Wahl. Der Antigen-Schnelltest wird auch von vielen Ländern zur Einreise akzeptiert. Bitte informieren sie sich im vorab auf den Corona-Info Websites der jeweiligen Länder und bei den Airlines.